Onewheel

Inspired by the feeling of snowboarding on powder, this 2 horsepower beast turns pavement into your playground. Onewheel's dynamic stabilization creates lean-to-go control and allows you to carve silky smooth heel and toe turns on and off road.

 

Wer Fragen zum handling hat etc. einfach Fragen!   Mehr Infos unterhalb!

 

Wenn du bestellen möchtest oder Fragen hast dann schreib bitte einfach eine email oder ruf uns an! Gerne auch wegen einer Testfahrt, es zahlt sich aus!

 

*Due to our dealer agreement, we cannot sell OneWheel's directly online.

Please write a email or call or stop by for more info or to order.*

 

 

1.699,00 €
In den Warenkorb
  • leider ausverkauft / sold out

CE geprüft!!!

INFOS zum Onewheel:

 

Fortschrittliche Technologie und amerikanische Herstellung

 

• Made in America: Designt und produziert in Kalifornien

• Das steckt drin: Kraftvoller, speziell entwickelter, bürstenloser Radnabenmotor und ein patentierter Elektroantrieb, der Geschwindigkeiten bis zu 25 km/h ermöglicht

•Wiederaufladbar: Der Ultracharger lädt die hochmoderne Lithium-­‐Eisenphosphat-­‐ Batterie in nur 20 Minuten auf und ermöglicht eine Reichweite von bis zu 12 Kilometern

• Ausbalancierung: Elektronische Sensoren und fein abgestimmte Algorithmen sorgen für ein Ausbalancieren des Boards und freihändiges Fahrvergnügen

• Ein mit CNC-­‐Maschinen hergestellter 6061-­‐Aluminiumrahmen und Fußpads aus kanadischem Ahorn sorgen für ein reaktionsfreudiges und robustes Board, das vom Boardsport, Motorsport und der Luftfahrt inspiriert wurde

• Dynamische Stabilisierung: Der Rider muss lediglich sein Gewicht nach vorne verlagern, um sich vorwärts zu bewegen, und seine Fersen oder Zehen einsetzen, um das Board zu lenken

• Regeneratives Bremsen: Ungefähr 30 Prozent der gesamten Leistungskraft werden zurückgewonnen

• Beleuchtung: Intelligente LED-­‐Leuchten an der Vorder-­‐ und Rückseite des Boards weisen bei Nacht den Weg und wechseln ihre Funktion, sobald der Rider die Richtung ändert

• Rennreifen: Der einzige Reifen des Boards ist ein italienischer Go-­‐Kart-­‐Slick, der den in der Formel-­‐1 zum Einsatz kommenden Reifen nachempfunden ist.

 

Über Kyle Doerksen Der CEO von Future Motion und Erfinder von Onewheel, Kyle Doerksen, designte acht Jahre lang Verbraucher-­‐ und Technikprodukte bei IDEO, einer globalen Design-­‐ und Innovationsfirma. Er besitzt einen Abschluss in Maschinenbau und Neuroingenieurswesen von der Stanfor-­‐Universität. Die Idee für Onewheel entstand auf dem über einen Kilometer langen Weg von der U-­‐Bahn-­‐Station zu seinem Designstudio – Kyle war überzeugt, dass es eine angenehmere Art der Fortbewegung geben musste. Der leidenschaftliche Snowboarder wuchs in den kanadischen Rockies auf und hat sich zum Ziel gesetzt, durch bahnbrechende Erkenntnisse in der Sensorik und beim Elektroantrieb das Gefühl vom Gleiten im Pulverschnee auf den Asphalt zu übertragen.

ACHTUNG SUCHTGEFAHR!!!

Das Teil macht richtig Spaß! Meine ersten Eindrücke nach dem 20min aufladen! Die "Onewheel APP" herunter geladen und die ersten Schritte durch sehen! Das aufsteigen geht bei mir einfach weil ich das vom Balance Board kenne, danach sind die ersten Meter auch kein Problem und das bremsen (je nach dem wir stark man nach hinten belastet) geht auch sehr einfach und gut und schnell! Man muss nur am Anfang aufpassen das man nicht zu übermütig wird! Langsam, step by step das Onewheel kennen lernen und besser werden! Starße, Schotter, Wiese, rauf und runter kein Problem! Und der Speed reicht völlig aus, im Gegenteil am Anfang eher langsam unterwegs! Dann die ersten Kurven auch das geht eigentlich recht gut und einfach! Dann probieren Slalom zu fahren, da braucht man schon ein wenig Skillz aber auch das geht ganz gut! Dann stehen bleiben und absteigen...hmm wie steig ich am besten ab, den vorderen Fuß der am blauen Pad (Sensor) steht etwas nach vorne geben, weg vom Sensor und die andere Seite am Boden stellen - dann passts! Am Anfang war das ein Rätsel für mich, da wenn man nach hinten belastet man bremst und dann fährt man rückwärts ,aber so geht es SUPer!  Fuß weg vom Sensor dann ist der Kontakt weg und man kann das Onewheel abstellen!

 

Ab jetzt ist jeder Weg mit am Onewheel ;) ... freu mich schon auf die kommenden Ausfahrten!

Testmöglichkeit bei uns, einfach Termin ausmachen oder einfach ansprechen! Bin damit auch viel an SUP Events unterwegs!   Enjoy your ride!

Auch ein gutes Balancetraining!

 

Ich empfehle einen Helm und sonstige Protektoren! Man weiß ja nie!

Use a Helmet and other protection gear!

 

Video's

 

Sehr viel findet ihr auch auf der Facebook Seite von Onewheel

How do to
Retailer Demo Doc.pdf
Adobe Acrobat Dokument 921.1 KB

E-Mail: info@supshop24-7.com

Tel. 0043 676 88780611

 

FREE SHIPMENT @ 24,70€

find us on Facebook
SIC HAWAII SUP Brand
Quickblade Paddles
Naish Standuppaddling
Jimmy Lewis SUP
Starboard SUP
Surftech
Futures Fins
On it Pro
Mistral SUP
Whiskeyjack Paddles Wood
Pogo
G-Form Extreme Protection
Lokahi SUP
Nah-Skwell SUP Boards