Starboard Allstar 2017 Carbon Sandwich 14x24,5

Ich hab jetzt ausgiebig das Board bei uns am Neusiedlersee bei allen möglich Bedingungen testen können!

Erster Optischer Eindruck - wow das Board ist vorne Dick, so viel Volumen! Und so wirkt es dann auch am Wasser ... es wirkt wenn man beim Paddeln von oben drauf sieht wie wenn es am Wasser schweben würde!

 

- Stabilität: sehr gut! Am Anfang kippelt es ein wenig aber es fängt sich sofort wieder und wenn man sich daran gewohnt hat ist es über Haupt kein Problem und die Stabilität ist sehr gut auch bei Choppy Waves!

- Speed: Man kann absolut nicht sagen das es nicht schnell ist! ;) Es beschleunigt sehr schnell so das man schnell einen sehr guten Speed drauf hat!

- Einsatzgebiet: Es ist ein richtige All in One Raceboard!

- Spurtreue, fand ich sehr gut trotz sehr kurzer Serienfinne aber da helfen wahrsl die channels mit im Unterwasserschiff!

- Drehfreudigkeit: sehr schnell und sehr enge turns sind möglich! Am Anfang viel. mit etwas Übung weil man überrascht ist wie einfach es zu drehen geht! Das liegt auch daran das die Finne relativ weit vorne eingebaut wurde im vergleich zu anderen Raceboards!

- Gewicht und Verarbeitung sind auch sehr gut!

- Es sind 2 Handles dabei die man an 5 verschiedenen Stellen montieren kann!

 

Ich hab es verglichen mit dem SIC FX 14 Pro (14x25) da die beiden das gleiche Einsatzgebiet haben!

Ich muss ehrlich sagen es ist eine Persönliche Geschmacksache sich zwischen den beiden zu entscheiden!

Ich hab nur einen Punkt festgestellt wo das FX besser ist und zwar bei Upwind wenn die Wellen etwas höher und der Wind mal etwas mehr ist! Da das Starboard vorne sehr hoch und viel Volumen hat, hat der Wind eine große Angriffsfläche! Und wenn man dann gegen etwas größeren Wellen paddelt, drückt die Welle das Board weiter nach oben und der Wind bläst dann voll gegen die Hohe Nase des Boardes! Und da es auch noch sehr Drehfreudig ist, ist es da sehr schwierig die richtig halbwegs zu kontrollieren! Sehr viel Zick zack fährt man dann! Das geht mit dem FX auf jeden fall einfach, besser und somit auch schneller! Das FX sticht da mehr durch die Welle durch und hält seine Spur treu!  Da man aber diese Bedingungen normal viel. nicht so oft paddelt ist das aber halb so schlimm! Bei normalen Wind und Wellchen ging es 1A!

 

Aloha Mike

 

E-Mail: info@supshop24-7.com

Tel. 0043 676 88780611

 

FREE SHIPMENT @ 24,70€

find us on Facebook
SIC HAWAII SUP Brand
Quickblade Paddles
Naish Standuppaddling
Jimmy Lewis SUP
Starboard SUP
Surftech
Futures Fins
On it Pro
Mistral SUP
Whiskeyjack Paddles Wood
Pogo
G-Form Extreme Protection
Nah-Skwell SUP Boards